Telefon: +49 (0)511 22068640

Unsere Sprechzeiten:

Montags: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:30 Uhr

Dienstags + Donnerstags: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwochs: 08:00 - 13:30 Uhr

Freitags: 08:00 - 13:00 Uhr

Psychosomatische Grundversorgung

psychosomatisch- Grundversorgung-1Sind Sie als Patient sich bereit zu öffnen und der geistigen Wirkung auf den Körper und dessen Gesundheit eine Möglichkeit einzugestehen, dann ist unser Kurs und Angebot hinsichtlich dem Thema Psychosomatische Grundversorgung auf jeden Fall eine sehr interessante Sache. Die Verbindung zwischen Geist und Körper wurde jahrelang sehr hitzig diskutiert, doch steht nach sehr vielen Untersuchungen fest, dass körperliches Leiden auch psychosomatisch bedingt sein kann und somit eine unmittelbare Folge schlechten Denkens und Handelns sein kann.

Das Angebot unserer Praxis im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung bietet neben einer grundlegenden Information rund um diese Thematik auch die Möglichkeit die Psychosomatische Grundversorgung als Mittel zur Besserung der eigenen Gesundheit zu erkennen und diesbezüglich tätig zu sein. Besonders das Aufkommen von Angst oder aber die Andeutung einer depressiven Phase lässt sich im Rahmen einer Psychosomatischen Grundversorgung sehr gut behandeln, da in zahlreichen Therapiesitzungen an der Psychepsychosomatische-Grundversorgung-2 gearbeitet werden kann und somit durch ein Umdenken und anderes Herangehen schnell Besserung eintreten kann.

Die Psychosomatische Grundversorgung wird in unserer Praxis jedoch auch bei der Behandlung typischer psychosomatischer Krankheiten eingesetzt und verwendet, um neben der Verbesserung des Krankheitsbildes auch für das wpsychosomatische-Grundversorgung-3eitere Leben des Patienten Besserung bieten zu können. Die Versorgung und Behandlung im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung setzt sich aus unterschiedlichen Sitzungen und Gesprächen mit unserem kompetenten Ärztetermin zusammen, welche im direkten Arzt Patienten Gespräch entsprechende Lösungsansätze aufzeigen und somit Möglichkeiten der Besserung der Gesundheit mit sich bringen können.

Dabei gilt für Uns die Devise, dass wir nicht nur theoretisches Fachwissen vermitteln möchten, sondern dem Patienten auch aufzeigen zu wollen, dass in der Zusammenarbeit mit dem Arzt eine Menge möglich gemacht werden kann.